Norah Vincent: Self Made Man

Wohl die meisten meiner Leser und auch Leserinnen, kennen vermutlich dieses Video.

Und ich postuliere einfach mal, dass die meisten das Buch nicht gelesen haben. Ich habe mir daher gedacht ich schreibe mal kurz etwas zu diesem Buch. Denn es hat durchaus einige signifikante Unterschiede zu diesem Video.

Wenngleich die Schlussfolgerung gleich ist, ist sie in dem Buch deutlich differenzierter. In dem Video kommt sie zu dem (für sie) verblüffenden Schluß, dass „Frau sein“ ein Privileg ist und Männer leiden.

Dies schreibt sie gewissermaßen so auch im Buch. Dennoch schreibt sie durchaus auch über Dinge, wo sie der Ansicht ist, dass Männer als Gruppe, sich selbst im Weg stehen. Zum Beispiel wenn es um emotionale Dinge geht, Probleme die man zu Hause hat oder ähnliches. Dort hat sie die Erfahrung gemacht, dass Männer das nicht ansprechen. Allenfalls mit ihrem besten Kumpel aber nicht in einer Männerrunde. Erst in einer Gruppe, die speziell dafür da war, solche Dinge zu besprechen, haben sich Männer geöffnet – und ihr gegenüber, nachdem sie gesagt bekommen hatten, dass sie eine Frau ist.

Man muss beachten, dass Norah Vincent keine Hormontherapie gemacht hat oder sich hat umoperieren lassen. Dementsprechend hat sie alle diese Dinge aus der Perspektive einer Frau heraus wahrgenommen. Und sie schreibt natürlich auch aus dieser Perspektive. Neben der Differneziertheit des Buches ist dies, gerade für Männer, eine unheimlich interessante Sache, da man so ihre Gedankengänge und Schlußfolgerungen besser nachvollziehen kann, als im Video. Und bei dem ein oder anderen Mal habe ich mir gedacht: Das ist auch mal eine interessante Sichtweise; oder, Sowas währe mir (als Mann) vermutlich nicht aufgefallen.

Für den „Hausgebrauch“ reicht dieses Video durchaus aus, wenn man sich aber etwas näher damit befassen will – und auch die Gedankengänge und Interpretationen besser verstehen will, kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Es ist leider auf deutsch (meines Wissens nach) nicht erhältlich, sondern nur im englischen Original, tut dem Ganzen aber keinen Abbruch, da es leicht verständlich geschrieben ist und ohne großartige Slangworte auskommt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Norah Vincent: Self Made Man

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s